Über uns

Philosophie

Wir Architekten und Ingenieure des ARCHITEKTENstern, verstehen uns als aktive Teilhaber in einem konstruktiven Prozess, arbeiten mit Leidenschaft und Herzblut, denken quer, weiter und darüber hinaus. Wichtig sind uns inhaltliche Tiefe, nachhaltige Qualität und gestalterische Kraft.

Ambitioniert, talentiert, spezialisiert, kunden- und teamorientiert denkend, verfolgen wir das Ziel ästhetisch, funktional und konstruktiv ein ausgewogenes Ergebnis für Umwelt, Mensch und Ökonomie zu erreichen.

Wir entwickeln entlang der gesamten Wertschöpfungskette von Immobilien innovative Lösungen, welche die Ziele unserer Bauherren schneller, besser und nachhaltiger unterstützen.

Regional

Die lokalen Standorte des ARCHITEKTENstern stehen für persönliche Bauherrenberatung und regionale Projektbegleitung. Im Laufe der 50-jährigen Erfahrung einzelner Büros haben wir uns den Ruf innovativer, zielsicherer und verlässlicher Partner erworben.

Verantwortungsvoll

In allen Planungsphasen setzen wir unsere Kompetenzen und Erfahrungen dazu ein, innovative, ressourcenschonende und energieoptimierte Gebäude von hoher ästhetischer Qualität zu schaffen. Dabei orientieren wir uns an der ganzheitlichen Definition der Nachhaltigkeit, die auf drei gleichwertigen Säulen basiert: Die ökonomische Säule steht für Kostenoptimierung bezogen auf den gesamten Lebenszyklus der Gebäude. Die Ökologische fordert unsere Gestaltungskraft zur Entwicklung von ressourcenminimierten Lösungen. Die soziale Säule verpflichtet uns mit unseren Bauten alle partizipierenden Menschen zufriedener zu machen. 

Zielorientiert

Vor dem eigentlichen Planungsprozess definieren wir gemeinsam mit den Bauherren die Planungsaufgabe und deren Inhalte. Hierzu erstellen wir maßgeschneiderte Bedarf-, Funktions- und Kostenprogramme. Wir entwickeln Lösungskonzepte, die wir speziell anhand der Anforderungen der Entscheidungsträger aufarbeiten und präsentieren. 

Interdisziplinär

Wir bieten ein breites Portfoliospektrum von Städtebau, Architektur, technischer Gebäudeausstattung sowie Innenarchitektur und verstehen diese Bereiche als eine Einheit. Diesem Verständnis entsprechend konzipieren und planen wir teamorientiert und interdisziplinär. Die einzelnen Büros arbeiten eng vernetzt miteinander und sichern so für ihre Kunden ein optimales Ergebnis.

 

Historie

2018
Umfirmierung der richter menzel architekten ingenieure GmbH zur gajdzik menzel architekten ingenieure GmbH (gm-ai). Geschäftsführer sind Patrick Gajdzik und Martin Menzel.

Umfirmierung der vielitz planungsgruppe GmbH zur burgemeister menzel planungsgruppe GmbH (bm-ai). Geschäftsführer sind Simon Burgemeister und Martin Menzel.

2017
Umfirmierung der ellwanger menzel architekten ingenieure GmbH zur martin menzel architekten ingenieure GmbH (mm-ai). Martin Menzel ist alleiniger geschäftsführender Gesellschafter.

2014
Eintragung der Marke ARCHITEKTENstern

2014
Gründung der vielitz planungsgruppe GmbH (vp-ai) als Nachfolgeunternehmen des AV Planungsbüros Alf Vielitz 
Geschäftsführender Gesellschafter Alf Vielitz

2014
Gründung der bade harder architekten ingenieure GmbH (bh-ai) als Nachfolgeunternehmen des Architekturbüros Monika Bade
Geschäftsführende Gesellschafter Monika Bade und Mareike Harder

2014
Gründung der harder menzel architekten ingenieure GmbH (hm-ai) als Nachfolgeunternehmen der HM-Projekte GbR
Geschäftsführende Gesellschafter Martin Menzel und Mareike Harder

2013
Gründung der richter menzel architekten ingenieure GmbH (rm-ai) als Nachfolgeunternehmen Richter Architekten GbR
Geschäftsführende Gesellschafter Wolfgang Richter und Martin Menzel

2013
Umfirmierung werner behrens architekten ingenieure GmbH & Co. KG (wbai) zu ellwanger menzel architekten ingenieure GmbH (em-ai) mit Büros in Rotenburg und Berlin
Geschäftsführende Gesellschafter Benjamin Ellwanger Chabert und Martin Menzel

2012
Meilensteinprojekt: SparkassenHaus Leer der werner behrens architekten ingenieure GmbH & Co. KG

2012
Erweiterung des Kompetenzfeldes der werner behrens architekten ingenieure GmbH & Co. KG durch den Bereich Innenarchitektur

2011
Rahmenvertrag zwischen der HKK Bremen und dem AV Planungsbüro Alf Vielitz

2011
Erweiterung des Kompetenzfeldes des AV Planungsbüros Alf Vielitz durch Hochbauplanungen

2011
Kooperationsvertrag zwischen dem Deutschen Sparkassenverlag und dem AV Planungsbüro Alf Vielitz

2011
Gründung der HM-Projekte GbR durch Martin Menzel und Mareike Harder

2011
Werner Behrens geht in den Ruhestand

2010
Umfirmierung des Architekturbüros Wolfgang Richter zu RICHTER architekten GbR
Geschäftsführender Gesellschafter Wolfgang Richter

2010
Umzug des Büros Berlin in die Brunnenstraße

2009
Umzug des AV Planungsbüros Alf Vielitz nach Rastede

2009
Gründung der Partnerschaft werner behrens architekten ingenieure GmbH & Co. KG in Rotenburg (Wümme) und Berlin; 
Partner: Werner Behrens, Benjamin Ellwanger, Martin Menzel

2007
Axel-Maria Toussaint wird Partner im Architekturbüro Wolfgang Richter

2000
Umzug der Niederlassung Berlin von werner behrens architekten ingenieure vom Kurfürstendamm in die Knesebeckstraße

1999
Umzug des AV Planungsbüros Alf Vielitz nach Oldenburg

1998
Gründung des AV Planungsbüros Alf Vielitz in Wiefelstede

1996
Benjamin Ellwanger wird Mitarbeiter in der Niederlassung Berlin von werner behrens architekten ingenieure

1995
Gründung der Niederlassung Berlin von werner behrens architekten ingenieure am Kurfürstendamm

1994
Monika Bade tritt die Nachfolge von Robert Schröder an und gründet das Architekturbüro Monika Bade

1994
Martin Menzel wird Mitarbeiter bei werner behrens architekten ingenieure in Rotenburg (Wümme)

1993
Umzug des Architekturbüros Wolfgang Richter in die Senefelderstraße 13 in Laatzen 

1988
Umzug des Architekturbüros Wolfgang Richter in die Straße Am Thie in Laatzen

1984
Monika Bade wird Mitarbeiterin im Architekturbüro Robert Schröder

1981
Gründung des Architekturbüros Wolfgang Richter im Neuer Schlag in Laatzen

1968
Entwicklung der Marke Reinfelder Idealhaus durch Robert Schröder

1967
Gründung des Architekturbüros Werner Behrens in Rotenburg (Wümme)

1964
Gründung des Architekturbüros Robert Schröder in Reinfeld