Stadtvilla

Zeitraum 2015
Aufgabe Neubau
Nutzung Privates Wohnhaus
Ort Bad Oldesloe
Bauherr Privat
Team M. Harder, D. von Lemm
BGF 143 m²
BRI 900 m³

In ruhiger Wohnlage in Bad Oldesloe haben die Bauherren ein Grundstück mit vorhandenem Baumbestand, nach Abbruch der Altbebauung, mit Ihrem Traumhaus bebauen können.

Im ersten Gespräch haben die Bauherren eigene Skizzen und ein Foto eines Hauses vorgestellt, auf deren Basis das Haus passgenau geplant werden konnte. Da es keinen Bebauungsplan für das Grundstück gab und die äußere Form des Hauses als Stadtvilla deutlich von der Siedlerhausstruktur der Nachbarschaft abweicht, wurde eine Bauvoranfrage zur Absicherung der Planung gestellt. Das Haus ist voll unterkellert und bietet den sportlich aktiven Bauherren ausreichend Platz, nicht nur zur Lagerung, sondern auch für Hobbys.

Im Erdgeschoss wird das Haus über eine über alle Geschosse offene Diele erschlossen. Wohn- und Esszimmer sind offen und großzügig zum Garten orientiert vorgesehen. Die Küche ist durch eine große Schiebetür vom Essplatz abtrennbar. Im Obergeschoss finden sich die Schlafzimmer und das Bad. Von zwei Zimmern aus gelangt man auf einen Balkon, der in die Dachfläche integriert wurde. Wunsch der Bauherren war es in dieser etwas erhobenen, aber nicht exponierten Lage die Abendsonne genießen zu können.

 
Ein Projekt der bade harder architekten ingenieure GmbH.

 zurück