Volksbank Bremerhaven Cuxland

Zeitraum 2016
Aufgabe Sanierung und Neuplanung
Nutzung Bankenfiliale und Polizeidienststelle
Ort Langen
Bauherr Volksbank Bremerhaven Cuxland
Team B. Ellwanger, M. Janssen,
J. Poelker
Merkmale Bankfiliale mit fremdvermietetem Bereich
BGF 1.120 m²
NF 952 m²

Im Zuge von Umbauarbeiten an der Geschäftsstelle Langen wurden in der ehemaligen Hauptstelle Bereiche für eine Fremdvermietung abgetrennt, saniert und an den neuen Mieter übergeben. In den verbleibenden Räumlichkeiten der Bank wurde der Beratungs-, Kassen- und Servicebereich neu geplant. Unter Berücksichtigung der neuen Arbeitsabläufe wurde ein Konzept entwickelt, das nicht nur den Arbeitsstättenrichtlinien, sondern vor allem neuen Vertriebsstrategien und modernen räumlich-ästhetischen Anforderungen entspricht.

Der Kunde wird gleich nach Betreten der Geschäftsstelle begrüßt durch eine wohnliche Atmosphäre, geschaffen mit einem gezielten Einsatz von Materialien und Farben. Vom Eingang wird er in die einzelnen Beratungs-Bereiche weitergeführt. Den Mittelpunkt der Volksbank bildet der Servicebereich, der von einem großen Oberlicht mit viel Tageslicht versorgt wird. Angrenzend befinden sich sechs Beraterräume. Großflächige Glastrennwände mit einer Holzrahmenkonstruktion geben den Räumen Leichtigkeit, ohne die akustische Diskretion zu vernachlässigen. Ein wohnlicher Wartebereich mit Küchenzeile und Spielecke runden das einladende Erscheinungsbild der „neuen“ Geschäftsstelle Langen ab.

 
Ein Projekt der burgemeister menzel planungsgruppe GmbH.

 zurück