Raiffeisen-Volksbank Aurich

Zeitraum 2014
Aufgabe Sanierung
Nutzung Büro- und Verwaltungsgebäude mit Bankenfiliale
Ort Remels, Landkreis Aurich
Bauherr Raiffeisen-Volksbank, Aurich
Team M. Janssen, I. Oltmanns,
A. Vielitz
Merkmale
  • Innenarchitektur
  • Bankenplanung
  • Kundenhalle
  • SB-Bereich
BGF 4.980 m²
BRI 14.730 m³

Die Raiffeisen-Volksbank eG, Aurich, wünschte sich für ihre Geschäftsstelle in Remels eine grundlegende Sanierung und Umstrukturierung, zusätzliche Beraterbüros und ein neues zeitgemäßes Erscheinungsbild. Der Umbau dauerte acht Monate und wurde bei laufendem Betrieb durchgeführt.

Das Ergebnis ist ein energetisch saniertes und modernisiertes Gebäude mit neuester Heizungs-, Beleuchtungs- und Klimatechnik. Der Selbstbedienungsbereich ist jetzt übersichtlich und gut einsehbar. Kasse, Gerätewand und Bedarfskasse bilden mit dem Technikraum eine Einheit. Besonderheiten sind drei große, zentrale Dialog-Tresen und ein frei eingestellter Kubus, dessen Kabinen zusätzlich genutzt werden können.

Im EG wurden alle Materialien und Oberflächen im Corporate Design ausgeführt: weiße, glatte Wandflächen, helle Fliesen in Dielenoptik, anthrazitfarbener Teppichboden, Einbauten in Buche. Die neue Raumwirkung ist offen, transparent und hell.

 
Ein Projekt der burgemeister menzel planungsgruppe GmbH.

 zurück