MUK – Tiefkühllager mit Büro

Zeitraum 2012
Aufgabe Planung
Nutzung Tiefkühllager
Ort Hamburg
Bauherr MUK Logistik GmbH
Team M. Harder, K. Sause
Merkmale
  • Tiefkühllager
  • 4-geschossiges Bürogebäude
  • Grundstückswettbewerb
BGF 34.045 m²

Im Rahmen eines Grundstückwettbewerbes, der von  der HPA – Hamburg Port Authority AöR ausgelobt wurde, entwickelten wir ein Tiefkühllager in Zusammenarbeit mit der MUK Logistik GmbH als Betreiber. Das gemeinsam erarbeitete Nutzungs- und Energiekonzept führte zum Gewinn des Wettbewerbs.

Die Immobilie umfasst einen geschlossenen Hallenbaukörper sowie einen angegliederten Büroriegel und ist zur Lagerung von Lebensmitteln bei einer Temperatur von -26°C vorgesehen. Der Betriebshof liegt im Osten des Grundstückes an der Grundstückszufahrt. Der Bürokörper liegt im Norden der Halle und springt in den Betriebshof vor, so dass dieser nördlich gefasst wird.

Die geografische Ausrichtung der Immobilie erfolgte zum einen auf Basis der Betriebsabläufe sowie der wirtschaftlichen und energetischen Faktoren. Zum anderen musste die Schallausbreitung in Richtung der schutzbedürftigen Wohnbebauung am westlichen Ufer des Finkenwerder Vorhafens/Aue Hauptdeich berücksichtigt werden.

Die Abmessungen des Lagergebäudes betragen ca. 240 x 125 bzw. 150 m. Der Baukörper wird in drei jeweils 80 m breite Abschnitte gegliedert und umfasst insgesamt ca. 32.400 m². Der Bürobau hat eine Ausdehnung von ca. 32 m x 14 m und umfasst das Erdgeschoss und drei Obergeschosse.

 
Ein Projekt der harder menzel architekten ingenieure GmbH.

 zurück