Betriebskita ReKids

Zeitraum 2008
Aufgabe Neubau
Nutzung Kindertagesstätte
Ort Hannover-Groß-Buchholz
Bauherr Hannoversche Versicherungsgesellschaft
Team W. Richter, H. Willführ

2008 entstand auf dem Firmengelände in Hannover-Groß-Buchholz ein Neubau einer Kindertagesstätte. Berufstätige Mütter und Väter können so Kind und Karriere besser miteinander verknüpfen und der Wiedereinstieg ins Berufsleben wird erleichtert. 

Innerhalb von fünf Monaten wurde ein Zwei-Gruppen-Kindergarten in Holzrahmengroßtafel-Bauweise mit entsprechenden Nebenräumen erbaut. Die Gruppenräume liegen auf der einen Seite des zentral verlaufenden Erschließungsgangs, zur anderen Seite finden sich der Verwaltungs- und Sozialbereich, die Sanitärbereiche und sonstige Nebenräume. Aufgrund der Pultdachausführungen waren bei den Gruppenräumen eineinhalbgeschossige Nutzungsebenen  möglich. Sie stellen ein besonderes Raumerlebnis dar. Die Außenanlagen ergänzen die positive kindgerechte Gesamtanlage.

Die komprimierte Anordnung auf dem Grundstück bietet ein wirtschaftliches Verhältnis zwischen Nutz- und Verkehrsflächen. 

 
Ein Projekt der gajdzik menzel architekten ingenieure GmbH.

 zurück